Veranstaltungsprogramm und verbindliche Anmeldung zu den einzelnen Terminen

Wir erheben keinen Eintritt, sondern bitten um eine Spende


somit machen Sie anderen eine Freude!

Bitte beachten Sie die allgemeinen Corona-Regeln für SH
Link -> aktuelle Corona-Verordnung


Ausstellungseröffnung: Donnerstag – 17. Juni 2021 – 18:00 Uhr
Dienstag – 22. Juni 2021 – 15:00 Uhr – Marinemusikkorps Kiel
Mittwoch – 30. Juni 2021 – 18:00 UhrLesung: Der Traum vom NOK
Mittwoch – 7. Juli 2021 – 18:00 Uhr Die Auswirkungen des NOKs auf die Gemeinden
Mittwoch – 14. Juli 2021 – 18:00 Uhr – Filmabend: Historisches über den NOK
Mittwoch – 21. Juli 2021 – 18:00 Uhr – Ohne Taucher geht es nicht


Mittwoch – 28. Juli 2021 – 18:00 Uhr

Aus der Sicht des Kapitäns

-> Kartenreservierung

Gerald Immens vom Nautischen Verein schildert die Anforderungen der modernen Schifffahrt an den Nord-Ostsee-Kanal heute und in Zukunft.
Ort: Arkonastr. 1 – 24106 Kiel ->  anmeldung@maritimesviertel.de


Mittwoch – 4. August 2021 – 18:00 Uhr

Lotsengesangverein Knurrhahn von 1929 e.V.

-> Kartenreservierung

Seit 90 Jahren singen hier gestandene Männer von den Weltmeeren, von der Liebe und ungestillter Sehnsucht.
Ort: Arkonastr. 1 – 24106 Kiel ->  anmeldung@maritimesviertel.de


Veranstaltungs-Wiederholung wegen der hohen Nachfrage:
Sonntag – 8. August 2021 – 18:00 Uhr

Filmabend – Historische Dokumentarfilme über den Nord-Ostsee-Kanal

-> Kartenreservierung

Gezeigt werden wenig bekannte, historische Dokumentarfilme aus den 1960er und 1970er Jahren, u.a. ein Dokumentarfilm von 1970 zum Thema „75 Jahre Nord-Ostsee-Kanal“.
Ort: Arkonastr. 1 – 24106 Kiel ->  anmeldung@maritimesviertel.de


Mittwoch – 11. August 2021 – 18:00 Uhr

Film: 8mm Kieler Woche

-> Kartenreservierung

Der Filmemacher Claus Oppermann präsentiert einen Dokumentarfilm, den er zusammen mit dem Filmemacher Gerald Grote realisiert hat. Rund zwei Jahre haben die beiden Filmemacher an dem Projekt „8mm Kieler Woche“ gearbeitet. Ihr Film ist aus dem entstanden, was 33 Kieler Schmalfilmamateure 1936 bis 2003 rund um die Kieler Woche im 8mm-Format festgehalten haben.
Ort: Arkonastr. 1 – 24106 Kiel ->  anmeldung@maritimesviertel.de


Mittwoch – 18. August 2021 – 18:00 Uhr

Handwerker und Arbeiter – Bau und Technik

-> Kartenreservierung

Der Historiker Uwe Steinhoff zeigt mit vielen Bildern, wie der Bau des NOK voran ging durch den Einsatz von Tausenden Arbeitern, wie sie versorgt wurden und die technischen Tücken damals meisterten.
Ort: Arkonastr. 1 – 24106 Kiel ->  anmeldung@maritimesviertel.de


Mittwoch – 25. August 2021 – 18:00 Uhr

Einstein und Anschütz: eine Kieler Freundschaft

-> Kartenreservierung

Dr. Redelf Martin Habben – Beitrag des Vereins zur Errichtung eines Denkmals für die Erfinder des Kieler Kreiselkompasses, Einstein und Anschütz.

Diese Erfindung von Hermann Anschütz-Kaempfe in Zusammenarbeit mit Albert Einstein ist auch heute noch von weltweiter Bedeutung in der Luft- und Seefahrt.
Ort: Arkonastr. 1 – 24106 Kiel ->  anmeldung@maritimesviertel.de


Mittwoch – 1. September 2021 – 18:00 Uhr

Der Nord-Ostsee-Kanal –
die Menschen, die ihn bauten

-> Kartenreservierung

9000 Menschen waren zu Spitzenzeiten am Kanalbau beteiligt, viele kamen aus dem Ausland und konnten nur im Winter nach Hause. Untergebracht wurden sie in 10 Barackenlagern entlang der 100 km langen Baustelle. Wie das so lief, berichtet Rolf Fischer – Vorsitzender der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte e.V.
Ort: Arkonastr. 1 – 24106 Kiel
->  anmeldung@maritimesviertel.de


Mittwoch – 8. September 2021 – 18:00 Uhr

Die Bedeutung des NOK für die deutsche Marine

-> Kartenreservierung

Dr. Dieter Hartwig erklärt, warum der Kanalbau unerwartet seine strategische Bedeutung verlor und warum mehrere Jahre kein Marineschiff mehr die Passage wagte.
Ort: Arkonastr. 1 – 24106 Kiel ->  anmeldung@maritimesviertel.de


Mittwoch – 15. September 2021 – 18:00 Uhr

DeichArt: Live-Hörspiel
Jules Verne und der Unhold von Kiel

-> Kartenreservierung

Am Abend des 17. Juni 1881 ging, fast unbemerkt, im Hafen von Kiel eine noble Dampfsegelyacht vor Anker. Ihr Besitzer, der französische Bestsellerautor Jules Verne, befand sich auf einer Urlaubsreise über den Eiderkanal nach Dänemark. So glaubte man zumindest bislang. Irrtümlicherweise …
Ort: Arkonastr. 1 – 24106 Kiel ->  anmeldung@maritimesviertel.de


Mittwoch – 22. September 2021 – 18:00 Uhr 

Der Nord-Ostsee-Kanal und die Wirtschaft

-> Kartenreservierung

Jann Petersen vom Management UCA Kiel erklärt, warum ein internationaler Kanal wichtig ist für die örtliche Wirtschaft und warum dazu auch die Schiffe gehören, die ihn nur als Abkürzung nutzen.
Ort: Arkonastr. 1 – 24106 Kiel ->  anmeldung@maritimesviertel.de


Mittwoch – 29. September 2021 – 18:00 Uhr

Der Nord-Ostsee-Kanal und die Stadt Kiel  

-> Kartenreservierung 

Dr. Johannes Rosenplänter vom Stadtarchiv Kiel zeigt die Auswirkungen des Kanalbaus auf Stadt- und Hafenplanung und untersucht die Wahrzeichenfunktion des Kanals, der international als „Kiel Canal“ bekannt ist.
Ort: Arkonastr. 1 – 24106 Kiel ->  anmeldung@maritimesviertel.de


Mittwoch – 6. Oktober 2021 – 18:00 Uhr

Die Entwicklung vom Eiderkanal zum NOK

-> Kartenreservierung

Dr. Jürgen Rohweder erörtert die historische Entwicklung, die dem Bau des heutigen Kanals vorausging.
Ort: Arkonastr. 1 – 24106 Kiel ->  anmeldung@maritimesviertel.de